Kidstation
schulonga wissenella zentrale spielonie lachihiki starmoa Top Navi

SCHREIBEN

Satzzeichen
Wann setze ich Redezeichen?

Wenn ein Satz in wörtlicher Rede geschrieben wird, wird er durch Redezeichen ( „ ” ) markiert. Wir wollen damit ausdrücken, dass jemand spricht.

Du bist verrückt!

Oft steht bei der Rede ein Begleitsatz. Steht er vor der Rede, setzen wir nach dem Begleitsatz einen Doppelpunkt.

Carolin sagt zu ihrer Mutter: Ich möchte heute gerne schwimmen gehen.

Steht der Begleitsatz nach der Rede, so wird er durch ein Komma von der Rede getrennt.

Ich glaube es fängt an zu regnen, sagte der Vater zu seinem Sohn.
Du bist verrückt!, sagt die Mutter.